Rückführung in vergangene Leben

In den letzen Wochen und Tagen habe ich mich intensiv mit dem Teil der Hypnose beschäftigt, in dem es um Rückführungen in vergangene Leben geht. Was dabei passierte: Nebst der Aneignung des Feinschliffs der Methode habe ich gleich noch Klarheit in Bezug auf meine eigene Herausforderung bekommen.

Für mich ist es immer wieder neu eine Herausforderung, mich im grossen Spielfeld von Freiheit und Verpflichtung auf einer ausgewogenen Stelle zu positionieren. Beispielsweise geniesse ich an meiner selbständigen Tätigkeit die freie Zeiteinteilung, trotzdem habe ich natürlich auch Verpflichtungen wie administrative Arbeiten. Und auch wenn ich mir gleich von Beginn weg die Freiheit genommen habe, die ganze Buchhaltung und Steuern professionell erledigen zu lassen, bin ich dennoch verpflichtet regelmässig die aktuellen Daten zwecks Weiterverarbeitung einzureichen. Und auch wenn ich mir Unterstützung in der Hausarbeit und bei der Administration dazu hole, bleibt immer noch die Restverantwortlichkeit für: Einarbeitung, Information und Organisation. Frei werdende Zeitfenster füllen sich sofort mit neuen Aufgaben und Verpflichtungen. Diese Erkenntnis, dass ich zwar die Arbeit, jedoch nicht das Gefühl der Verpflichtung abgeben kann, verwirrte mich.

 

Bevor ich mich mit der Thematik der Rückführung in vergangene Leben auseinandergesetzt hatte, war mir diese Methode eher als «Neugierde befriedigen» bekannt. Was ich aber dann erlebte, hat mich so tief beeindruckt, dass ich euch hier gerne davon erzählen möchte.

Meine Berufskollegin hat mich professionell in die Trance geführt und meine Seele hat mir in der Rückführung zwei verschiedenen Leben mit jeweils drei verschiedenen Szenen gezeigt. Die Erkenntnis aus einem davon will ich mit dir teilen. Ich bin ein sehr visueller und gefühlsbetonter Mensch, weshalb ich die Informationen in der Trance hauptsächlich über Bilder und Emotionen erhalte. Es gibt jedoch auch andere Menschen, die Gerüche oder Klänge wahrnehmen, einige meiner Klienten reagiert auch stark mit körperlichen Empfindungen.

Mir wurde ein Leben gezeigt, in dem ich, nach menschlichem Ermessen, hohe Entscheidungsfreiheit innehatte. Diese Freiheit konnte ich jedoch nicht einfach nach meinem Gutdünken einsetzen, sondern war von meinem Seelenauftrag her verpflichtet, sie zum Allgemeinwohl einzusetzen. Die Essenz der Botschaft: Freiheit, Einfluss, Talente, Wissen, Gesundheit und Intuition, die dir das Leben zur Verfügung stellt, alles hat nur den einen Zweck, es mit Demut für das Wohl deiner Mitmenschen einzubringen. Alles, was das Leben dir schenkt, birgt die Verpflichtung, es optimal einzusetzen um deiner Lebensaufgabe zu dienen.

Unsere einzig erstrebenswerte Freiheit als Mensch ist es, in jedem Moment losgelöst von vergangenen Erlebnissen und frei von möglichen zukünftigen Ereignissen unsere Entscheidungen zu treffen und daraus unser Leben zu gestalten. Die Weisheit des Augenblicks, das ist dein Handeln aufgrund deiner Intuition. Und die Intuition ist die Stimme deiner Seele, die über deinen Seelenfahrplan Bescheid weiss.

Alle anderen sogenannten Freiheiten sind Illusionen. Illusionen, in denen sich der Mensch immer noch als unabhängiger Mittelpunkt des Universums versteht, wo sich alles um ihn und die Befriedigung seiner Bedürfnisse dreht.

 

Du siehst also, die Rückführung in vergangene Leben hat nichts mit Sensationshascherei zu tun. Sie dient vielmehr dazu, neue, gewinnbringende Erkenntnisse, Verständnis und Kraft aus sich selbst für den Alltag zu schöpfen. Die Rückführung in vergangene Leben ist ein wertvolles Werkzeug, das wunderbar in mein Angebot passt.

 

Da ich mich in der Rückführungstherapie weitergebildet habe und diese nun auch offiziell in meiner Praxis anbiete, gewähre ich für Termine «Rückführung in vergangene Leben» im Zeitraum vom 7. November bis  7. Dezember 2016 den Einführungspreis von 220.— statt 378.—

 

Das Angebot ist auf 10 Plätze beschränkt. Bitte melde dich gleich direkt per E-Mail über mein Kontaktformular an, um deinen Wunschtermin zu reservieren. Im Moment sind noch 8 Plätze verfügbar.

 

Speziell zu diesem Thema interessieren mich deine eigenen Erfahrungen und Ansichten. Bitte teile mit mir deine Einstellung zu Freiheit und Verpflichtungen, indem du hier deinen Kommentar hinterlässt.

 

With love

Gabriela

Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    Eva Krüll (Freitag, 28 Oktober 2016 21:52)

    Sehr interressant Gabriela,ich arbeite anders als du,sehe es aber gleich,wir dienen unseren Mitmenschen mit unseren Gaben und Talenten.Danke dir für deine einfühlsame Art und zum Schluss,Love Peace und noch viel mehr Vermicelles

  • #2

    Gabriela (Sonntag, 30 Oktober 2016 10:10)

    Liebe Eva, ja und deshalb finde ich es ja auch so toll, dass wir uns immer wieder ganz offen austauschen können. In der unterschiedlichsten Lebensansichten, trotzdem irgendwo einen gemeinsamen Kern zu entdecken fasziniert mich immer wieder.
    Ganz, ganz herzlichst
    Gabriela

  • #3

    Lindsey Napoli (Freitag, 03 Februar 2017 08:31)


    Hey there would you mind letting me know which web host you're using? I've loaded your blog in 3 different web browsers and I must say this blog loads a lot quicker then most. Can you recommend a good hosting provider at a reasonable price? Kudos, I appreciate it!

  • #4

    Belle Miga (Freitag, 03 Februar 2017 15:32)


    Can I just say what a relief to discover an individual who really knows what they're discussing on the net. You definitely realize how to bring a problem to light and make it important. More people should read this and understand this side of your story. It's surprising you aren't more popular because you most certainly have the gift.

  • #5

    Dan Killeen (Samstag, 04 Februar 2017 21:58)


    Hey There. I discovered your blog the use of msn. This is a very neatly written article. I will be sure to bookmark it and come back to learn more of your helpful information. Thank you for the post. I will definitely comeback.

  • #6

    Kimberly Hirano (Montag, 06 Februar 2017 13:23)


    Greate pieces. Keep posting such kind of information on your site. Im really impressed by your site.
    Hello there, You have done a great job. I'll certainly digg it and personally suggest to my friends. I'm confident they'll be benefited from this web site.

  • #7

    Erminia Correia (Dienstag, 07 Februar 2017 03:36)


    Link exchange is nothing else but it is just placing the other person's website link on your page at suitable place and other person will also do same in favor of you.


Gabriela Linder

Die Bewusstseins-Schmiedin

Traubenweg 13

3612 Steffisburg

gabriela.linder@elahimpuls.com