Deinem Potenzial auf der Spur

Was braucht es denn wirklich?

Lange hat es in mir geköchelt, die Frage nach dem: Was ist den wirklich hilfreich, was benötigt ein Mensch in seinem Rucksack, um eine solide, dauerhafte, nährende Basis zu schaffen ... für die eigene Entwicklung, oder auch dafür, um optimal vorbereitet zu sein für die Seelenhaus-Beraterausbildung. Mit einem Rundumblick auf Menschen die ich begleiten durfte, Menschen in meinem persönlichen Umfeld, auf meine eigenen Lebenserfahrung, mit Hilfe der Übungen, Tools und Erkenntniss, die ich dabei gesammelt, geprüft und auch zum grössten Teil wieder verworfen habe und mit einem tiefen Eintauchen in meine Intuition wurden ich an folgende Themenfelder geführt:

 

Den wissenschaftlichen Teil über Hirnwellen und Hirnwellen-muster verstehen zu lernen und in die Bewusstseinsentwicklung miteinzubeziehen.

Begreifen wie der Zugang zur Intuition funktioniert und diesen konstant zu kultivieren und zu pflegen.

Feinstofflichen Botschaften Raum geben, erkennen und entschlüsseln, um für den Alltag anzuwenden.

Die konsequente Anwendung des Spiegelgesetzes

Die Fähigkeit sich selbst ehrlich zu reflektieren.


Zu erkennen, welche verschiedenen Bindungstypen es gibt und wie du selbst in Beziehungen tickst.

Illusorische Gedankenmuster enttarnen, damit sie ihre Wirksamkeit verlieren.

Destruktive Emotionen erkennen, den Mut haben diese zu durchfühlen und in lichtvolle Gefühle zu wandeln.

Einen Teil der eigenen Gaben kennen und eine konkrete Vorstellung davon zu haben, wie sich diese anfühlen und was du mit diesen bewirken kannst.

Klare, empathische Kommunikation.

Die eigene Symbolsprache deuten

Freiheit aus der Verbindung an Stelle von Unabhängigkeit.


Herausgekommen ist ein 6 monatiges Intensivprogramm: Deinem Potenzial auf der Spur.

Da fliesst meine gesamte Beratungserfahrung, Aufmerksamkeit und mein grösstes Interesse, dich auf deinem Weg bestmöglichst zu unterstützen, ein. In drei gemeinsamen Wochenenden, 6 Zoom-Guppensessions, 6x Wochenaufgaben

und 6 Einzelsitzungen, widmen wir uns ausgiebig den nachfolgenden Themenbereichen und schaffen dir ein solides Fundament für deinen Entwicklungsweg.

WICHTIG: Es können alle Elemente einzel oder als Paket gebucht werden.

 


Programminhalt

1. Wissenschaft küsst Meditation

Den Zugang zu deiner inneren Weisheit entdecken

Wenn wir über Bewusstseinsentwicklung sprechen, müssen wir über 3 Bereiche sprechen:

  • Bewusstseinszustand, welche Hirnwellenmuster produziert dein Hirn? - Wissenschaftlicher Teil
  • Bewusstseinsinhalt, welche mentalen und emotionalen Egothematiken beinhaltet dein Bewusstsein? - Meditations Teil
  • Erleben/Umsetzen - Erkenntnisse müssen praktisch erlebt und umgesetzt werden, um sie zu festigen. - Praxis

Über unser Fühlen (Alphafrequenz) öffnet sich das Tor zum Unterbewusstsein (Thetawellen), wo unsere Kreativität, Intuition, weisen Erkentnisse und Erinnerung an unser Leben gespeichert sind. Eine Ebene tiefer treffen wir auf das Unbewusste (Deltawellen). Hier wohnen die kollektiven Muster, wie Familiengeschichten, Seelenauftrag, Themen wie Schuld und Unabhängigkeit, aber auch die unterstützende Kräfte der geistigen Welt.

In dem wir mit Hilfe der Meditation diese verschiedenen Hirnfrequenzen ansprechen, können verdrängte Emotionen, aber auch unentdeckte Talente gehoben werden. Zusätzlich werden die unterstützenden, geistigen Kräfte erfahr und nutzbar.

Dabei begegnen wir zwei Herausforderungen:

  • Tagesbewusstsein (Betafrequenz) zu reduzieren, um die Tore zum Unterbewusstsein zu öffen.
  • Tun (auch Betafrequenz) zu aktivieren, um die kreativen Impulse und weisen Einsichten auch umzusetzen.

Interessanterweise kann ich beobachten, dass viele Menschen den Zugang bereits schon haben, aber noch nicht verstanden haben, dass das ihr Zugang ist. Das was uns leicht fällt, scheint uns oft nichts wert.

Wir klären deinen Zugang mit Hilfe von:

Meditation

Kreativität

Hirnwellentraining


2. Deine Stärken und Gaben erkennen und fühlen

Persönlichkeitsentwicklung vermag dann und wann überwältigend sein. Zeitweise kann das Gefühl entstehn, man sei eine einzige, nie endende Baustelle. Das ist eine Ego-Falle! Und deshalb ist es mir sehr wichtig, dass du bereits am Anfang, viel über deine Talente, Gaben, deine einzigartige Energiefrequenz und deinen Ausdruck in dieser Welt verstehen lernst. So kannst du immer wieder andocken an dieser Erinnerung, an diesem Gefühl, an diese Wahrheit, wenn du unterwegs mal das Gefühl hast den Bettel hinschmeissen zu wollen.

Erlebe die Begegnung mit deiner Seelenessenz

Erkenne einen Teil deiner Gaben

Verstehe die Auswirkung deiner Energiefrequenz auf deine Mitmenschen und deine Umwelt


3. Wie tickst du in Beziehungen?

Wir können nicht, nicht in Beziehung sein. Egal ob in der Familie, mit Freuden, die intime Beziehung, Arbeitsgspändli, der Mann/die Frau im Supermarkt ... wir sind ständig in Mini-, Midi- oder Maxibeziehungen.

Für mich selbst war es unglaublich erleichternd und bereichernd zu verstehen, welcher Bindungstyp ich bin, welche Herausforderungen und Geschenke damit einher gehen und welche Entscheidungen mich grundsätzlich unterstützen meine Beziehungen konstruktiv zu gestalten. Inzwischen bekomme ich immer wieder ein erleichtertes Dankeschön, wenn Klienten ihr neues Beziehungswissen in ihrem Leben anwenden.

Lerne deinen Bindungstyp kennen

Welche Heruasforderungen und Gaben bringt dein Bindungstyp mit sich?

Wie erkennst du den Bindungstyp deines Gegenübers?

Empathisch kommunizieren

Win Win Situationen schaffen, auch bei unterschiedlichen Bindungstypen

Welche gesunden Entscheidungen kannst du für dich treffen?

Freiheit aus der Verbindung, statt Unabhängigkeit


4. Selbstreflektion

Zugegeben, es kann ganz schön schmerzhaft sein, sich ehrlich im Spiegel zu betrachten. Wir sind alle Meister darin "unschöne" Dinge total raffiniert vor uns selbst und anderen zu verstecken. Nur durchwirken diese destruktiven Muster unbewusst unser Leben und wir kreieren uns dadurch mühsame, schmerzhafte und unschöne Lebenssituationen ... die eigentlich nicht sein müssten.

Die guten Nachricht: Je ehrlicher und offener wir bereits sind uns diesen Themen zu stellen, desto natürlicher wird der Umgang damit. Es kann sogar richtig amüsant sein sich selbst auf die schliche zu kommen. P.S. Lachen öffnet ebenfalls den Zugang zum Unterbewusstsein.

Selbstreflektion ist das A und O. Du wirst nicht alle Themen auflösen können, doch durch Achtsamkeit und Selbstreflektion bist du beruflich und privat gut ausgerüstet, um Verstrickungen zu erkennen ohne dich selbst verwickeln zu lassen.

Die Kunst der Selbstreflektion

Das Spieglegesetz kennenlernen, trainieren, anwenden.

Es ist alles mit allem verbunden


5. Destruktive Muster transformieren

Destruktive Muster können sich auf verschiedenen Ebenen manifestieren. Geistige Missverständnisse finden wir auf der mentalen Ebene. Ich musste 43 Jahre alt werden, bis ich gecheckt habe, das Carpe diem nicht "Presse jede Sekunde des Tages aus wie eine Zitrone und befülle sie mit Arbeit", bedeutet, sondern: "Geniesse den Tag". AHA!

Überhaupt sorgen Sprichworte, falsch verstanden oder zum faschen Zeitpunkt verwendet, für viele, unaufgedeckte, geistige Missverständnisse. Kultur, Tradition, Erziehung, Ausbildung .... niemand wurde verschon und wir alle dürfen uns aufmachen zu unserer Wahrheit.

Emotionen wie Schuld, Hilflosigkeit, Trotz oder Minderwetigkeit trennen uns immer wieder vom Lebensfluss, Lebensfreude und dem Vertrauen in uns selbst und das Leben. Vorgehensweisen, in Bezug auf die Wandlung und Heilung von schmerzvollen Emotionen, sollten jedem Menschen zur Verfügung stehen.

 

Du kannst destruktive Muster aufspüren und erkennen.

Du lernst destruktive Muster selbständig zu transformieren.

Du erfährst, welche geistige Haltung es braucht, um destruktive Muster wandeln zu können.


Seminarewochenende

1. Wochenende vom 7. bis 9. Januar 2021

Basics

  • Hirnwellenfrequenzen kennen- und verstehen lernen
  • Das Tor zum Unterbewusstsein, zu deiner inneren Weisheit öffnen
  • Transformative Meditationen mit der Seelenhaus-Methode
  • Das schamanische Rad
  • BeziehungsWeise: Die verschiedenen Bindungstypen entdecken und die Bedeutung für das eigene Leben verstehen
  • Klare Kommunikation mit Grundbausteinen aus der gewaltfreien Kommunikation
  • Freiheit aus der Verbindung, anstatt Unabhängigkeit
  • Das Spiegelgesetz mit spielerischen Übungen integrieren
  • Ehrliche Reflektion trainieren
  • Entspricht einem prozessorientierten Seminar

Freitag u. Samstag 09:00 bis 17:00 Uhr, Sonntag 09:00 bis 16:00 Uhr

Einzelbuchung CHF 666, Frühbucherpreis bis zum 30. November 2021 CHF 555

Das Seminar wird zusätzlich begleitet von der Seelenhausberaterin Jasmine Wegmüller.

2. Wochenende vom 5. bis 6. März 2021

Fülle und Erfolg

  • Sabotagemuster, welche dich an Fülle und Erfolg hindern aufdecken und erlösen.
  • Training, um die bisher kennengelernten Räume und Bereiche aus der Seelenhaus-Methode selbständig zu nutzen, um Seelenbotschaften abzufragen oder destruktive Muster zu transformieren.
  • Dieses Seminarwochenende kann auch als SH-Aufbauseminar angerechnet werden, falls du die Seelenhaus Beraterausbildung absolvieren möchtest.

Samstag 09:00 bis 17:00 Uhr, Sonntag, 09:00 bis 16:00 Uhr

Einzelbuchung CHF 444

3. Wochenende vom 25. und 26. Juni 2021

Emotionales Malen und das Unbewusste

An diesem Wochenende wenden wir uns dem Unbewussten zu. Mit Hilfe der Seelenhaus-Methode tauchen wir ein in die ganz tief verborgenen Themen, die dein Leben durchwirken und befreien deine Seele von uraltem Balast. Zudem laden wir die unterstützende Kräfte aus dem Ahnenfeld und der geistigen Welt ein.

  • Familienmuster
  • Ahnenmuster
  • Seelenmuster

Samstag 10:00 bis 18:00 Uhr, Sonntag 09:00 bis 16:00 Uhr

Einzelbuchung CHF 580, inkl. Pausen- und Mittagsverpflegung sowie Verbrauchsmaterial.

Dieses Seminar findet bei schönem Wetter in 3657 Schwanden b. Sigriswil statt.

Beispiel eines Prozesses beim intitiven Malen


Zoom

6x 90min Zoomsession Live-Meditation, um verschiedene Bereiche und Räume deines Seelenhauses zu entdecken, die Seelenhaus Heilungsprinzipien kennen zu lernen und deine Seele von destruktiven Mustern zu befreien.

 

Wert CHF 306


Heilungsprinzipien zum Selbststudium

6x Aufgaben zum Selbststudium, zum Thema Heilungsprinzipien in der Seelenhaus-Methode.

Wert CHF 180


Einzelsitzung über Zoom

6x Einzelsitzung zu 90min, um deinen Prozess und deine Themen vertieft zu verstehen und zu transformieren.

 

Wert CHF 1350


Buchungsoptionen

Du hast die Wahl

Total Wert der einzelenen Bausteine

Spezialpreis bei Buchung des Gesamtpakets

Buchung einzelner Bausteine

3526.--

2950.--

siehe Einzelpreise



Kostenloses Infogespräch

Du hast Fragen? Gerne bin ich für dich da. Bitte schreibe mir eine Email, oder buche dir ein kostenfreies Infogespräch.

Herzlichst

Gabriela

Gabriela Linder

Die Bewusstseins-Schmiedin

Untere Hauptgasse 14

3600 Thun

g.linder@seelenhaus-methode.eu

 

 

Logo by www.tanjahersche.ch