Hypnose ist die Brücke zu deinem Unterbewusstsein.

 

Die therapeutische Hypnose ist ein sehr zeitgemäßes Werkzeug für tiefgreifende Verhaltensveränderungen. Ich nutze die verschiedenen Lösungstechniken der Hypnose und verknüpfe sie mit meinen anderen Praxistools.

 

Woher kommt die Hypnose?



Wir finden bereits Schriften über Hypnose im vorchristlichen Mesopotanien, in der Antike oder bei Schamanen aus unterschiedlichsten Kulturkreisen.

 

Hypnose, welche im Mittelalter, in der Antike oder noch früher von sogenannten Heilpristern ausgeübt wurde und für die Menschen wie Zauberei oder Magie ausgesehen haben mag, ist heute wissenschaftlich erklärbar.

 

Wie funktioniert Hypnose?

 

Im Hypnosezustand werden wie in der Meditation oder Trance, Aussenreize ausgeblendet um das Unterbewusstsein zugänglich für neue Informationen zu machen.

Mit modernen wissenschaftlichen Methoden wie z. B. der funktionellen Magnetresonanztomographie (fMRT), einer Art „Hirnscan“, wird gezeigt, dass während der Hypnose besonders der Bereiche aktiviert ist, welcher für Aufmerksamkeit, Fehlersuche und Konfliktlösung zuständig ist. Andere Forschungsergebnisse haben gezeigt, dass Menschen während der Hypnose besonders konzentriert und fokussiert, gleichzeitig aber auch sehr entspannt und in hohem Maß für Suggestionen empfänglich sind.

 

 

Wie fühle ich mich in der Hypnose?

 

Stellen Sie sich vor, wie sich kurz nach dem Zubettgehen angemehme Schläfrigkeit in Ihrem Körper breit macht. Die Dunkelheit, das weiche Kissen, Sie sinken in die vertraute Matratze und kuscheln sich unter die schützende Decke. Bereits kurze Zeit später werden Sie gewisse Aussengeräusche wie das Prasseln des Regens oder das Rauschen vorbeifahrender Autos in der Ferne noch hören, jedoch nicht mehr bewusst wahrnehmen. Hingegen würden Sie sofort aufschrecken, wenn eines Ihrer Kinder nach Ihnen ruft oder jemand an der Haustüre Sturm läutet.

 

 

Unbemerkt....Hypnose im Alltag

 

Hatten Sie schon einmal einen Schluckauf und wurden von einer anderen Person dazu aufgefordert sich an das Mittagsmenu des vergangenen Tages zu erinnern? Was passiert? Sie konzentrieren sich ganz auf sich selbst, beschäftigen sich mit Ihren Gedanken vollumfänglich mit der vergangenden Situation....und....vergessen dabei den Schluckauf....voilà....Hypnose in ihrer einfachsten Form!

 

 

Hypnose in der Therapie

 

Im Unterschied zur oben genannten, sehr leichten Form der Hypnose im Alltag, wird in einer Hypnosesitzung der Trancezustand vertieft und über längere Zeit stabil gehalten. Da unser Unterbewusstsein bis 95% unseres Bewusstseins steuert, können wir so ungewünschte Verhaltensmuster lösen, positive Suggestionen eingeben oder auf Wunsch auch wervolle Informationen abfragen.

 

 

In welchen Bereichen können wir Hypnose einsetzen?

 

Im Vorgespräch klären wir gemeinsam welche Zielsetzungen und Suggestionen Sie für Ihr Hypnose-Coaching wünschen. Auch organische Vorgänge können mit Hypnose-Coaching beeinfluss werden, was ich persönlich als besonders spannend und wertvoll empfinde.

Sie erhalten Unterstützung durch Hypnose-Coaching in folgenden Bereichen:

Nikotinentwöhnung, Gewichtsreduktion, Ängste und Phobien, Entspannung und Stressabbau, Seelenreinigung sowie Regulierung der Organfunktionen.

 

 

Wie verläuft Ihre 1. Hypnose-Sitzung

 

Wir lernen uns kennen und erforschen gemeinsam die Ursache, die Essenz Ihres Anliegens. Dabei fühle ich mich auch intuitiv in Sie ein um evt. neue, überraschende Aspekte Ihres Anliegens ans Licht zu bringen. Gemeinsam kommen wir auf die Spur Ihrer Zielsetzungen und einigen uns auf positive Suggestionen, alles geschieht in Absprache und nur mit Ihrem Einverständnis!

 

Manchmal reicht bereits eine Sitzung, meistens braucht es zwei Sitzungen um die Zielsetzung zu festigen. Dauer ca. 2 Stunden.

 

 

Wie verläuft die 2. Hypnose-Sitzung

 

Mit möglichst wenig Abstand planen wir die zweite Sitzung, sie festigt das neue Verhaltensmuster und unterstütz Sie in Ihrer Neuorientierung.

Evt. zeigen sich weitere Aspekte des Kernproblems, welche angegangen werden müssen oder wir vertiefen und festigen die Suggestionen der 1. Sitzung. Dauer ca. 1.5 Stunden

 

 

Wie viel kosten eine Hypnose-Sitzung

 

Der Grundtarif beträgt Fr. 126.-- pro Stunde

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Gabriela Linder

Die Bewusstseins-Schmiedin

Traubenweg 13

3612 Steffisburg

gabriela.linder@elahimpuls.com